RSS Feed:
 Artikel
 Kommentare

Fränkische Krautpfanne

Geschrieben in Rezepte am 7. August 2009 0 Kommentare »
Zutaten für 2 Porionen:
1 kl. Kopf Weißkohl
400 g gemischtes Hackfleisch
250 g Schmand
50 ml Gemüsebrühe
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
Öl
Salz
schwarzer Pfeffer der Mühle
Zubereitung:
Krautkopf raspeln und in der Gemüsebrühe in einem geschlossenen Topf dünsten. Wenn das Kraut weich ist, herausnehmen und warm stellen. Knoblauch klein hacken, Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel in dem Topf in Öl andünsten. Hackfleisch in den Topf geben und durchbraten, das Hackfleisch sollte während des Umrühren zerkleinert werden bis es ganz krümelig ist. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Kraut in den Topf zum Hackfleisch geben und alles vermischen. Schmand dazu geben mit Pfeffer und Salz nochmals abschmecken. Am besten mit frischem Bauernbrot servieren. Dazu passt ein dunkles Bier (Altbier) oder ein Rotwein.
Variation: Niederrheinischer Kohltopf
zusätzliche Zutaten:
150 g durchwachsener Speck, 1/2 El edelsüßes Paprika, 500 g Kartoffeln, nach Geschmack 1/2 Teelöffel Kümmel.
Erst den Speck in einer Pfanne auslassen, darin die Zwiebeln glasig dünsten. Das Hackfleisch zugeben und gut durchbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Den Kohl in die Pfanne geben, 250 ml Brühe angießen und alles garen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, nach 20 min Garzeit zum Kohl geben und nochmals 20 min garen.

Hinterlasse einen Kommentar